hochzeitsspiele
HochzeitsspieleDie beliebtesten Hochzeitsspiele für Euch

Ideen und Inspiration

So wird die Hochzeit ein voller Erfolg:

Kein Thema an dem sich die Geister so scheiden wie Hochzeitsspiele. Dem einen sind sie ein Graus und für den nächsten ein absolutes Muss. All jenen, die Spiele mögen oder nach Ideen für Spiele suchen, kann bei mir in der Boutique gefunden werden. Im Regenfall planen die Freunde das ja. Und wenn Sie Spiele nicht mögen – seien Sie unbesorgt!
Auch ohne Spiele, bekommt man bei me-sound nichts von der Stange.

Für Euch hier die beliebtesten Hochzeitsspiele

.

Die Torte

Dieses sollte Frühzeitig mit Wirt und DJ abgesprochen werden. Insbesondere braucht der DJ ein verabredetes Zeichen, wenn eine bestimmte Einmarschmusik gewünscht ist. Soll die Torte von ein Tischfeuerwerk begleitet werden? Soll der Raum verdunkelt werden? Sucht einen Titel aus, der sich für die Einmarschmusik der Torte eignet. Auch zum gemeinsamen Anschneiden der Torte könnt Ihr ein bestimmtes Lied auswählen (Vielleicht ein persönlicher Song aus der Vergangenheit z. B. Kennenlernen).

Torte-me-sound

Der Brautstrauß

Brautstrauß

Damit das Brautstrauß-werfen gelingt, kann Ihr DJ das organisieren. Er wird alle unverheirateten Damen bitten, auf die Tanzfläche zu kommen. Die Braut dreht sich mit dem Rücken zu dem Pulk und wirft den Brautstrauß ohne hinzusehen. Der Legende nach ist die Fängerin die nächste Braut. Eine Variante ist es, der Braut mit einem Tuch die Augen zu verbinden und die „Jungfrauen“ einen Kreis bilden zu lassen. Zu Musik drehen sich die Gäste um die Braut. Wenn die Musik stoppt, wirft die Braut den Strauß. Zu dieser Variante ist anzumerken, dass es wiederholt zu Bestechungsversuchen gegenüber unseren unparteiischen DJs gekommen ist, wenn eine ganz bestimmte Person den Strauß fangen sollte. Auf jeden Fall muss die so ermittelte nächste Braut, die nächste Tanzrunde mit einem Walzer einleiten.

Vorab solltet Ihr einen Auktionator bestimmen und die Versteigerungsart festlegen. Es gibt zwei Versteigerungsarten. Die normale Versteigerung kennt ihr sicher, das höchste Gebot erhält den Preis. Eine Alternative ist die amerikanische Versteigerung, bei der ein Topf oder Hut herumgereicht wird, in den die Bieter einzahlen. Der letzte Einzahler erhält den Preis unabhängig von der Höhe des Betrages. Bei der amerikanischen Versteigerung empfiehlt es sich, unbedingt ein Mindestgebot festzulegen, dass im Laufe der Zeit vom Auktionator erhöht wird. Sonst sorgen 5 Cent Angebote für eine endlose Dauer.

Die Versteigerung

Hochzeit-Boutique Bilder Rahmen

Der Schleiertanz

kontakt

Hier steht die Braut auf der Tanzfläche und 4 Personen halten den Schleier über ihr. Wenn jemand einen frei wählbaren Betrag in den Schleier wirft, darf er zu Diskofox unter dem Schleier mit der Braut tanzen, bis ein anderer durch Geld in den Schleier werfen „abklatscht“. Die Reise nach Jerusalem für alle, die nie eine Einladung auf einen Kindergeburtstag hatten ganz kurz und knapp die Grundregel: Für jeden Mitspieler wird ein Stuhl in eine Reihe gestellt, aber einer weniger als Mitspieler. Der DJ spielt Musik und die Mitspieler laufen um die Stühle bis die Musik anhält. Jetzt stürzen sich die Gäste auf die Stühle, der letzte scheidet aus. Ein Stuhl wird entfernt und der Vorgang wiederholt.

Hierzu gibt es aber gerade für Hochzeiten eine hübsche Variante:

Tanzen nach Jerusalem dieses Spiel ist eine Variation von der o.g. Reise nach Jerusalem. Während 12 Paare zur Musik Ihres Hochzeit DJ tanzen (selbstverständlich kann sich das Brautpaar etwas Bestimmtes wünschen) wird ein Besenstiel von Paar zu Paar herumgereicht. Wenn die Musik stoppt, scheidet das Paar aus, welches den Besenstiel gerade besitzt (einfach fallen lassen oder verweigern geht natürlich nicht). Das Paar bekommt für einen der Monate Januar bis Dezember. oder: Benötigt werden 13 Mitspieler; jeder hat einen Stuhl., bringt ihn vom seinen platz am besten mit. Jetzt verteilt der Spiel Leiter/in die Spieler! In der Zeit wird ein Stuhl entfernt und der langsamste Mitspieler scheidet aus. Als Belohnung für sein Ausscheiden erhält er eine weitere Aufgabe, die er bzw. sie im nächsten Jahr für das Brautpaar erfüllen soll . Mögliche Aufgaben sind: Besorge einen Stift, Kreditkarte, Schlüsselbund, Blatt Klopapier … Dabei sollte sich die Schwierigkeit steigern. Ob man verschärfte Aufgaben wie die Suche nach Kondomen oder Unterbekleidung einbauen will, hängt vom Schmerzempfinden der Gesellschaft ab. Vorschläge für die Preise sind: Wer als letztes übrig bleibt, bekommt einen Preis, z. B. eine Flasche Sekt, wird vom Brautpaar zum Essen eingeladen oder ähnliches.

  • Januar: Das Brautpaar zu einer Schlitten oder Rodel Party einladen
  • Februar: Das Brautpaar auf eine Abend-Essen-Einladen.
  • März: Dem Brautpaar beim Frühjahrsputz helfen.
  • April: Dem Brautpaar eine Freizeitpark Tour schenken(Themenpark).
  • Mai: Mit dem Brautpaar eine Fahrradtour unternehmen.
  • Juni: Das Brautpaar zur Grillparty einladen.
  • Juli: Das Brautpaar zum Sektfrühstück/Brunch einladen.
  • August: Das Brautpaar ins Kino einladen.
  • September: Dem Brautpaar ein Laden zum Zoo.
  • Oktober: Das Brautpaar in den Biergarten einladen.
  • November: Zum 1. Advent dem Brautpaar einen Korb Plätzchen backen.
  • Dezember: Das Brautpaar zum Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt einladen.“ list_icon=“Defaults-coffee“][/info_list_item][/info_list]
Postkarten Versenden

briefpapier_postkarte-wedding

Postkarten werden mit der Adresse des Brautpaares und einem Wochen-Datum versehen und unter den Gästen verteilt. Die Gäste sollen dann die Karten mit einem lieben Gruß versehen und in der angegebenen Woche an die Brautleute verschicken. So erhalten diese im Jahr nach der Hochzeit jede Woche einen lieben Gruß.

Heliumballons mit Glückwünschen steigen zu lassen:

Die Hochzeitsgäste schreiben auf vorbereitete Postkarten Wünsche, Sprüche, Einladungen, Gutscheine oder ähnliches. Die Karten werden dann an mit Gas gefüllte Luftballons gebunden und auf die Reise geschickt. Das Brautpaar erhält dann (hoffentlich) nach und nach die Karten aus unterschiedlichen Orten zurück und kann diese dann bei dem entsprechenden Gast einlösen. Man benötigt ausreichend Luftballons, Ballongas und Schnur. Die Postkarten sollten bereits vorbereitet sein. Die Adresse des Brautpaares sowie ein kurzer Text für den Finder der Postkarte sollten bereits aufgedruckt sein Besonders schön ist dieses Spiel, wenn alle Ballone gleichzeitig losgelassen werden und in den Nachthimmel aufsteigen. Viel Spaß beim Luftballon steigen lassen und bei der Hochzeit.

Luftballons

luftballon_weeding

Fingerabdruck-Leinwand

Fingerabdruck Hochzeit

Bei diesem Gemeinschafts-Kunstwerk werden die Fingerabdrücke der Hochzeitsgäste und des Brautpaares an dem vorgedruckten Motiv verewigt. So wirkt dann später jeder einzelne Fingerabdruck wie ein Teil des Motives. Für den Abdruck kann ein Stempelkissen oder Farbe verwendet werden (haltet am besten genügend Abschminktücher für die Gäste bereit, damit diese nicht den ganzen Abend über mit einem angemalten Daumen herumlaufen müssen). Am Schluss ist dann noch das Brautpaar dran, sodass die ganze Hochzeitsgesellschaft verewigt wird und das Brautpaar dann das fertige Kunstwerk entgegennehmen kann.

Hochzeitsrahmen – Der Klassiker unter den Hochzeiten

Damit wird das Fotografieren der Hochzeitsgäste zu einem lustigen und kurzweiligem Ereignis mit dem Ergebnis origineller und toller Bilder in lockerer Atmosphäre! Die edlen Hochzeitsrahmen in z. B. Gold, Silber oder Weiß bilden ein tolles Fotomotiv, wenn die Hochzeitsgäste einzeln oder in einer Gruppe für ein Foto posieren. Fotos, die mit dem Hochzeitsrahmen aufgenommen werden, sind besonders fröhlich – alles andere als stocksteife Porträts der Hochzeitsgäste! Eine schöne Idee ist es auch, einen mobilen Fotodrucker mit zur Hochzeit zu nehmen und die Hochzeitsrahmen-Bilder dann direkt beim Hochzeitsfest auszudrucken.

Hochzeit-Boutique Bilder Rahmen

Kontakt : 0171-7416283

Wir sind gerade nicht in der Nähe. Aber Ihr könnt uns eine E-Mail senden und wir melden uns umgehend bei Euch.

Not readable? Change text. captcha txt

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück